Eine Reise in die Emilia Romagna

Mi 18.09.2024 | 15:00, Vortrag
Eine Reise in die Emilia Romagna

Durchgefahren durch die Emilia Romagna war ich schon häufiger, kannte aber bisher nur Rimini. Nun, auf der Fahrt nach Norditalien, lege ich den ersten Stopp in Bayreuth ein und sehe mir die bekannten Gebäude, wie Haus Wahnfried, die Markgräfliche Oper oder den Festspielhügel an. In Parma bleibe ich meistens im Bereich Piazza Garibaldi mit den wunderbaren Bauwerken an, in Brescello erlebe ich Don Camillo und Peppone. Durch eine sehenswerte Landschaft geht es nach Bobbio. Modena und Canossa sind meine nächsten Ziele, bevor es nach Bologna, der Hauptstadt der Emilia Romagna geht. Hier bleibe ich eine Nacht und fahre dann über Modena durch Südtirol zurück nach Deutschland, wo ich der Stadt Rosenheim noch einen Besuch abstatte


Link / URL: http://reisen.call-n-deal.de/reiseberichte/europa/emilia_romagna/index_ger.html
Veranstaltungsort: Begegnungsstätte Farger Straße
Farger Straße 136
28777 Bremen