Karte
Bilder
G e m ä c h l i c h  durch die Zeitzonen ...

G e m ä c h l i c h durch die Zeitzonen ...

... mit S p e e d durch die Landschaft

... mit S p e e d durch die Landschaft

Gemächlich durch die Zeitzonen - mit Speed durch die Landschaft

Russland - Südkorea - Japan - China - Mongolei

Kleine Übersicht

Von Hamburg fliege ich an einem Sonntagmorgen in die russische Hauptstadt. Nach ein paar Tagen Sightseeing steige ich nachts in den Zug und fahre dann mit der Transsibirischen Eisenbahn weiter bis Taischet, einer kleineren Stadt in Sibirien. Einen Tag verweile ich im Ort Birjusa, dann geht es weiter nach Irkutsk und zum Baikalsee, wo ich vier Tage auf der Insel Olchon verbringe. Wladiwostok am Japanischen Meer ist mein nächstes Ziel. Eine Fähre bringt mich dann via Donghae in Südkorea nach Japan, hier besuche ich Kyoto und Tokio. Nach einem Aufenthalt in Shanghai und Peking fahre ich mit dem Zug in die Mongolei nach Ulan Bator.

Reisebericht bewerten (bisher 44 Stimmen)