Karte
Lykien
www.stepmap.de Landkarten-Editor
StepMap Lykien


Bilder
Gräber von Kaunos

Gräber von Kaunos

Eine Rundreise durch Lykien

Ephesus - Aphrodisias - Pamukkale - Antalya

Dalyan-Flussfahrt

Am nächsten Morgen starten wir zu einem nahe gelegenen Hafen am Dalyan-Fluss. Özer erzählt derweil, wie die türkische Hochzeitsplanung vonstatten geht. So kann an der Güte der als Gastgeschenk erhaltenen Schokolade erkannt werden, ob die neue Verbindung befürwortet oder lieber eine andere Partnerwahl ins Auge gefasst wird.
Auf den Schulhöfen, die wir passieren, spielen Kinder in je nach Jahrgang unterschiedlichen Schuluniformen.

Dann besteigen wir das traditionelle Fischerboot und starten zu einer sehr interessanten Fahrt durch die unter Naturschutz stehende Lagune von Dalyan. Am stärksten bin ich von den Überresten der antiken Stadt Kaunos beeindruckt. So erinnern mich die Felsengräber des Karischen Reiches ein wenig an die alte jordanische Stadt Petra.
Weiter geht es durch schilffreie Fahrrinnen den malerischen Fluss entlang. Für seekranke Passagiere hält der Steuermann eine Flasche Raki bereit.

Kurz vor Erreichen des Iztuzu-Strandes beobachten wir eine Wasserschildkröte, die nach einem Krebsköder schnappt. Die Szene erscheint mir aber sehr gestellt. Caretta-Schildkröten kommen hierher und legen ihre Eier ab. In einem Kiosk können Erfrischungsgetränke erworben werden, ein Mitreisender nimmt ein Bad. Schade, dass es heute so diesig ist. Auf dem gesamten Sandstrand entlang sind kleine Löcher zu sehen, angeblich von Krebsen ausgebuddelt.

Nach der obligatorischen Mittagspause ist das Tagesprogramm beendet und gemütlich fahren wir weiter nach Kusadaşı, vorbei an Baumwoll- und Orangenfeldern und über ausgetrocknete Flusslandschaften. Wir erfahren, dass Baumwolle dreimal jährlich geerntet wird, wobei die Qualität der ersten Ernte am besten ist. Am Straßenrand wird Obst verkauft.


Reisebericht bewerten (bisher 0 Stimmen)